Von Insel zu Insel mit dem Meereskajak

Ein Naturabenteuer auf den westestnischen Küstengewässern

Allgemeines

Im Unterschied zu den baltischen Nachbarn sind der Festlandküste Estlands rund 1500 Inseln vorgelagert. Dabei zählen auch kleinste, zeitweilig überspülte eiszeitliche Geschiebeinseln mit. Saaremaa ist mit 2 672 km² Fläche die zweitgrößte Insel der Ostsee. BALTIKUMREISEN will Ihnen helfen, diese faszinierende Küstenlandschaft zu erkunden.

Einheimische, sehr gut Deutsch sprechende Naturreiseführer organisieren Ihre Anfahrt zu den Einstiegsplätzen, kümmern sich um die Verpflegung, paddeln mit Ihnen zu einzelnen abgelegenen  unbewohnten Eilanden und sorgen für Ihre Übernachtungsmöglichkeiten.
Ihre Begleiter sind in allen technischen und sicherheitsrelevanten Fragen perfekt geschult und verfügen über eine moderne Ausrüstung, als da sind:

  • Touren-Seekajaks mit Doppelpaddel
  • Rettungswesten und Ausrüstung für den Notfall (Leucht- und Rauchraketen)
  • GORE-TEX Spritzschutzwesten und wasserdichte Packtaschen
  • die notwendige Ausrüstung für kleinere Reparaturen am Kajak
  • Navigationsausrüstung (Karte, Kompass, GPS, ggf. Satellitentelefon)
  • genaue Seekarten mit klaren Entfernungsangaben und der genauen Kennzeichnung aller Sehenswürdigkeiten
  • Zelte, Iso-Matten, Campingkocher, Töpfe und Besteck

Wichtige Hinweise

  • Unbedingte Voraussetzung: Sie müssen schwimmen können!
  • Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 16 Jahre, bis zur Volljährigkeit wird das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten benötigt.
  • Die maximale Gruppenstärke liegt bei 14 Personen.
  • Bitte bringen Sie für die Zeltübernachtungen eigene Schlafsäcke mit.
  • Die Zusammenstellung der Verpflegung wird in Abhängigkeit  von den Zubereitungs- und Transportmöglichkeiten durch den Exkursionsführer organisiert. Die Verpflegungskosten tragen jedoch die Teilnehmer.

Bei einer Anmeldung setzen wir nicht voraus, dass Sie erfahrene Paddler sind. Vor dem Start werden Sie in den Umgang mit dem Seekajak gründlich eingewiesen sowie über Verhaltensregeln  und Kommunikation auf dem Wasser instruiert. Die Länge einer Tagesstrecke beträgt höchstens 20 km. Sie sollen Ihre Paddeltour auf dem Meer wirklich genießen können.


Es besteht für Sie die Möglichkeit der freien Terminwahl.

Details/Programm

9-Tage-Tour „Von Insel zu Insel“

1. Tag:   Ankunft

Nach Ihrer Ankunft in Tallinn begleiten wir Sie zu Ihrer Unterkunft, einem guten Mittelklasse-Hotel unweit des Freiheitsplatzes. Dort stehen wir Ihnen für ein ausführliches Reiseberatungsgespräch zur Verfügung; der Rest des Tages mag Ihnen zu letzten Vorbereitungen dienen.


2. Tag:   Tallinn per pedes
               
Eine individuelle deutschsprachige Führung macht Sie mit den Sehenswürdigkeiten der Tallinner Altstadt und Vororte bekannt, die Sie am Nachmittag selbst weiter erkunden werden.


3. Tag:   Tallinn mit dem Seekajak

Am Vormittag bringen wir Sie an die Einstiegstelle. Sie erhalten die notwendige Einweisung und unternehmen unter Anleitung in der Tallinner Bucht Ihre erste Übungstour. Anschließend werden Sie an die Westküste nach Hapsaalu gefahren und finden dort in einer Hotel-Villa direkt am Meer Unterkunft.

Die Geschichte Tallinns (bis 1918 Reval) ist von je her mit Schifffahrt und Handel eng verbunden. Im Mittelalter war Tallinn der östlichste Ostsee-Vorposten des Hansebundes und auch heute ein wichtiger Güterumschlagplatz.
Nachdem im Nordischen Krieg Reval  von Russland erobert worden war, ließ Zar Peter I. die Stadt befestigen und zum Militärhafen ausbauen. Er sollte den nordwestlichsten Punkt seines Imperiums sichern und St. Petersburg vor Angriffen von See bewahren. So bietet sich Ihnen vom Meer ein einzigartiges Panorama – mittelalterliche Kirchen,  Wehrtürme und Festungen, aber heute auch moderne Hochhäuser aus Glas und Stahl.


4.-7. Tag:  Von Insel zu Insel

Mehrere ganztägige Meereskajaktouren führen Sie auf die Inseln Vormsi, Hiiumaa und Muhu sowie deren kleinere Nachbarn. Sie übernachten in Zelten in der freien Natur. Die genaue Länge der Tagesrouten ergibt sich aus  den Wetterbedingungen und der körperlichen Fitness aller Teilnehmer.

Zwischen den Inseln ist die Wassertiefe in der Regel gering, so dass sich das Wasser im Sommer bei Sonneneinstrahlung rasch erwärmt. Unmittelbar am Ufer wechseln flache Sandstrände mit mehr steinigen Partien und auch bis unmittelbar zum Wasser reichenden Wiesen. Steilküsten sind selten.

Noch im 19. Jahrhundert waren selbst kleinere Inseln bewohnt. Sogar auf winzigen Eilanden gab es Fischerdörfer. In der sowjetischen Okkupationszeit gehörten alle Inseln zur geschlossenen Grenzzone, viele Menschen wurden zwangsweise umgesiedelt und gingen ihrer Heimat verlustig. Heute sind nur die größeren Inseln ganzjährig bewohnt. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie beim Paddeln und Wandern oder beim Relaxen am Strand kaum einer Menschenseele begegnen.


8. Tag: Rückkehr nach Tallinn

Nach dem Frühstück ist ein abschließender Besuch im Freilichtmuseum Koguva auf der Insel Muhu vorgesehen. Anschließend wird mit der Fähre zum Festland übergesetzt. In Tallinn angekommen, finden Sie Ihre Unterkunft im bereits bekannten Hotel.


9. Tag: Abschied

Für Ihren Rückflug holen wir Sie rechtzeitig vom Hotel ab und begleiten Sie zum Flughafen

Leistungen/Preis

Reisezeit: Ende Mai bis Mitte Oktober

Reisepreis p. P.
(bei 2 Personen und Übernachtung im Doppelzimmer):

   649,- Euro  (bei insg. 6 Teilnehmern)
   819,- Euro  (bei insg. 4 Teilnehmern)
1.195,- Euro  (bei insg. 2 Teilnehmern)

Folgende Leistungen sind inklusive:

  • Hoteltransfers bei An- und Abreise in Tallinn
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels (***/*)
  • 6-tägige, deutschsprachig geführte Seekajaktour mit 4× Zeltübernachtung
  • Mietgebühr für Meereskajaks und sämtlich benötigte Ausrüstungsgegenstände
  • Fährüberfahrt Insel Muhu-Festland
  • individuelle deutschsprachige Stadtführung in Tallinn
  • Eintritt Domkirche Tallinn
  • ausführliches Reiseberatungsgespräch bei Ankunft
  • alle Reservierungs- und Buchungsentgelte
  • Reise-Sicherungsschein

Buchung

Wenn Sie an dieser Meereskajaktour interessiert sind, nutzen Sie bitte unser Buchungsformular (PDF-Datei)* oder senden Sie eine Mail an info(at)baltikumreisen.de mit dem Betreff „von Insel zu Insel“.

Wir werden umgehend Kontakt zu Ihnen aufnehmen!

*Mit Klick auf "Buchungsformular" läd Ihr Computer das Buchungsformular herunter. Es befindet sich nun in Ihren Downloads.
Drücken Sie auf der Tastatur Strg. + J, um Ihre Downloads zu öffnen.

Zur Darstellung von PDF-Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier herunterladen können.
Tipp: Deaktivieren Sie die "Optionalen Angebote" auf der Downloadseite.