Das Baltikum

Der Reiseveranstalter BALTIKUMREISEN möchte Ihnen mit dem Baltikum, das heißt mit den baltischen Ländern Estland, Lettland und Litauen, eine europäische Region näher bringen, die sich über lange Zeiträume hinweg fast immer in einer Randlage befand: erst zu den Ländern Mitteleuropas, dann zu Russland bzw. innerhalb der ehemaligen Sowjetunion. Diese doppelte Randlage hat das Baltikum über lange Zeiten zum Schnitt- und Kreuzungspunkt vielfältiger Einflüsse und Interessen werden lassen.
Die Spuren der Geschichte lassen sich im Baltikum weithin verfolgen. Spuren menschlicher Besiedlung reichen über 10 000 Jahre zurück. Esten und Litauer zählen sich zu den ältesten Völkern Europas, im 13. Jahrhundert eroberten christliche Kreuzritter große Teile der Region, in der Folgezeit mit wechselndem Erfolg von Dänen, Deutschen, Schweden, Polen und Russen beherrscht. Städtische Bauten der Hansezeit legen ebenso Zeugnis ab wie Burgen, Gutshäuser, Kirchen und Klöster.

Mehr als zwei Jahrzehnte lange ersehnter und schließlich neu gewonnener staatlicher Unabhängigkeit haben die baltischen Länder wieder an Mittel- und Westeuropa herangeführt. Vieles gibt es für den aufmerksamen Besucher zu sehen, zu entdecken, zu erfahren und vielleicht auch für sich selbst zu lernen, denn er wird überall gastfreundlich aufgenommen. BALTIKUMREISEN möchte Ihnen dazu mit einem individuell ausgearbeiteten Reiseprogramm alle Wege ebnen.

Tere tulemast – Laipni lūgti – Sveiki atvykȩ
Herzlich willkommen!