Sankt Petersburg - Das Venedig des Nordens

Ein Kurzreiseangebot in die russische Kulturhauptstadt an der Newa

Allgemeines

Die Geschichte von St. Petersburg - nach der Anzahl ihrer Einwohner heute zweitgrößte Stadt Russlands und viertgrößte Europas - begann 1703 mit dem Befehl von Zar Peter I., am Finnischen Meerbusen eine Festung anzulegen. Sie sollte den Zugang zum offenen Meer und das russische Hinterland vor schwedischen Übergriffen sichern. Drei Jahre später fingen Tausende von zwangsrekrutierten Leibeigenen an, auf sumpfigem Gelände im Mündungsgebiet der wasserreichen Newa über mehr als hundert Inseln eine ganze Stadt zu bauen. Der Zar benannte sie nach seinem Schutzheiligen, dem Apostel Simon Petrus, und bestimmte sie bereits 1721 zur neuen Hauptstadt des Russischen Kaiserreiches. Mit heute 2300 Palästen, Prunkbauten und Schlössern sowie Brücken über die zahlreichen Wasserläufe und Kanäle wird St. Petersburg in dieser Hinsicht weltweit nur von Venedig übertroffen.

Aus Tallinn gelangen Sie am bequemsten mit der Bahn nach St. Petersburg. Es fahren aber auch Busse, und wenn Sie wollen, könnten Sie natürlich fliegen. In jedem Falle werden Sie am Ziel von unserem sachkundigen Guide empfangen. Er ist vor Ort Ihr individueller Begleiter zu den weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt und ihrer nächsten Umgebung, vorbei an oft langen Warteschlangen. Auf rechtzeitigen Wunsch und nach Möglichkeit bemühen wir uns für Sie um Eintrittskarten für das berühmte Mariinskij-Theater für Oper und Ballett, die Philharmonie oder andere aktuelle Kulturereignisse.

Details/Programm

5 -Tage-Tour „St. Petersburg“

1. Tag:   Mit der Eisenbahn nach Russland

Mit der Bahn verlassen Sie Tallinn am Vormittag und treffen am späten Nachmittag in St. Petersburg ein. Ihr privater, perfekt Deutsch sprechender Guide empfängt Sie am Zuge, fährt Sie zum Hotel und wird das Programm für die nächsten Tage mit Ihnen besprechen.


2. und 3. Tag:  Geführte Ausflugstage

Am 2. Tag steht das historische Zentrum der Stadt im Mittelpunkt. Sie erkunden es mit Ihrem Guide zu Fuß bzw. dem Auto. Höhepunkte wären sicherlich die Eremitage und der Schlossplatz, die Peter-Paul-Festung mit der gleichnamigen Kathedrale, der Newskij-Prospekt mit der Kasaner Kathedrale, die Admiralität und die Isaak-Kathedrale, das Jussupow-Palais und der Sommergarten, und vielleicht auch das St-Alexander-Neswkij-Kloster mit den benachbarten Friedhöfen berühmter Persönlichkeiten. Für die Einwohner St. Peterburgs unvergessen sind die Stein und Metall gewordenen Erinnerungen an die tragischste Episode der Stadtgeschichte, nämlich die 900 Tage währende Belagerung durch die Hitler-Wehrmacht.

Den 3. Tag empfehlen wir Ihnen als geführten Ausflugstag zu den in ihrer Art einmaligen Zarenresidenzen in der nächsten Umgebung, vor allem nach Peterhof, der schon 1714 begonnenen Galaresidenz am Finnischen Meerbusen, sowie nach Zarskoje Selo mit dem weltberühmten Bernsteinzimmer im Katharinen-Palast.


4. Tag:   individueller Aufenthalt

Den Tag werden Sie mit Vergnügen nutzen, um diese einmalige Stadt individuell weiter zu erkunden und auf sich wirken zu lassen. Vielleicht folgen Sie noch einmal dem Newskij-Prospekt, besuchen Kaufhaus Gostiny Dvor und biegen ihm gegenüber zum Platz der Künste mit dem Puschkin-Denkmal und zum Russischen Museum ab, besichtigen die Christi-Auferstehungskirche (die „Erlöserkirche auf dem Blut“) und ... und ... und. Auch sollten Sie wenigstens einmal mit der Metro fahren und deren Bahnhofsarchitektur erleben.


5. Tag:   Rückfahrt nach Tallinn

Ihr Guide wird Sie am Morgen vom Hotel abholen und zum Bahnhof bringen. In Tallinn angekommen, werden Sie am Zug empfangen und zum schon bekannten Hotel gebracht.

Leistungen/Preis

Reisetermin: ganzjährig

Reisepreis p. P.
(bei 2 Personen und Übernachtung im Doppelzimmer):

   599,- Euro Nebensaison (Oktober bis April)
   649,- Euro Vorsaison (August und September)
   759,- Euro Hauptsaison (Mai-Juli)

Folgende Leistungen sind inklusive:

  • Hoteltransfers bei An- und Abreise in Tallinn und St. Petersburg
  • Zugfahrten Tallinn-St. Petersburg hin und zurück in der 1. Klasse
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Mittelklassehotel (***/*)
  • Individuelle deutschsprachige Reiseleitung an 2 Tagen inkl. sämtlicher Fahrtkosten
  • telefonische Reisebegleitung während des gesamten Aufenthalts
  • alle Reservierungs- und Buchungsentgelte
  • Reise-Sicherungsschein

Im Preis nicht enthalten sind die Eintritte für die Museen und Sehenswürdigkeiten.

Achtung

Für die Einreise nach Russland benötigen Sie ein kostenpflichtiges Visum. Diesbezügliche Informationen erhalten Sie von uns oder direkt von unserem Partner VOSTOK in Deutschland.

Buchung

Wenn Sie an dieser Kurzreise interessiert sind, nutzen Sie bitte unsere Buchungsformular (PDF-Datei)* oder senden Sie uns eine Mail an info(at)baltikumreisen.de mit dem Betreff „St. Petersburg“.

Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung und gestalten ein Ihren Vorstellungen angepasstes Programm.

*Mit Klick auf "Buchungsformular" läd Ihr Computer das Buchungsformular herunter. Es befindet sich nun in Ihren Downloads.
Drücken Sie auf der Tastatur Strg. + J, um Ihre Downloads zu öffnen.

Zur Darstellung von PDF-Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier herunterladen können.
Tipp: Deaktivieren Sie die "Optionalen Angebote" auf der Downloadseite.